Fachhauswirtschafterinnen tragen dazu bei,

dass hilfebedürftigen Menschen

ein Leben

in vertrauter Häuslichkeit

ermöglicht wird.

Wir:

entlasten pflegende Angehörige und übernehmen je nach Bedarf die Betreuung von Personen, die
   vorübergehend oder ständig der Hilfe bedürfen, stundenweise, tageweise und auch nachts,

bieten eine fachhauswirtschaftliche Versorgung (einschließlich Diät) an,

unterstützen Sie bei der Grundpflege, sowie bei den Aktivitäten des täglichen Lebens,

übernehmen Verhinderungspflege nach SGB XI § 39 und
   die zusätzlichen Betreuungsleistungen nach § 45b SGB XI

informieren und beraten pflegende Angehörige in monatlichen Vorträgen,

bilden Fachhauswirtschafterinnen aus und organisieren Seminare und Weiterbildungsveranstaltungen.